Indikationen

Kunsttherapie eignet sich grundsätzlich für Menschen jeden Alters, in fast allen Lebenssituationen. Es braucht dazu keine besonderen Talente.

Kunsttherapie ist eine bewährte Methode bei:

 

  • Übergangs- und Veränderungssituationen wie: Einschulung, Pupertät, Adoleszenz, Umzug,  Eltern werden, Scheidung, Klimakterium, Pensionierung, Abschied, Trauerarbeit
  • Ausgleich zu leistungsorientierten Tätigkeiten in Beruf und/oder Schule
  • allgemeinen psychischen Problemen
  • psychosomatischen Syptomen wie Kopfweh, Bauchweh etc.
  • Angst und Panikreaktionen, Depression
  • Erschöpfung, Burnout
  • Starken Gefühlen und Krisen
  • Entscheidungen angehen
  • Beziehungen klären
  • Standort und Neuorientierung
  • Förderung der Beziehungsfähigkeit
  • Entwicklung von Selbstbewusstsein
  • Förderung und Stärkung individueller Gesundheit, Kreativität und Lebensfreude